Aktuell informiert: Frühjahrsausgabe 2019

Z!R Zeit!Schrift Online:

Die aktuelle Ausgabe dokumentiert, wie sich Kinder die Zukunft ihrer Stadt vorstellen, was sie verändern und verbessern würden.
Im Rahmen der Werkstadt-Junges Wien-Workshops-eine der größten Beteiligungsaktionen der Stadt sind viele Diskussionen angeregt und Ideen hervorgebracht worden. Für alle Beteiligten war es interessant, die Stadt einmal aus Kinderaugen wahrzunehmen und zu spüren, dass Kinder sehr starke Antennen für soziale Angelegenheiten haben.
Partizipation, Teilhabe, Mitmachen, Mitgestalten–das sind nicht nur Schlagworte, sondern Leitlinien, die die Wiener Kinder- und Jugendarbeit seit Jahrzehnten prägen.
Mitmachen können die Kinder und Jugendlichen bei den Z!R Parkbetreuungsangeboten und bei vielseitigen Sport und Bewegungsprogrammen, in den J...

Fotobeiträge Werkstadt-Junges Wien

Bei Zeit!Raum haben viele Kinder und Jugendliche im Rahmen der #werkstadtjungeswien Workshops einige interessante Ideen ausgearbeitet.

Ende März widmeten sich die Jugendlichen und Kinder aus dem RÄP-Polgarstraße bei einer Podiumsdiskussion den Anforderungen, die eine Stadt der Zukunft haben sollte.
Bei Zeit!Raum im 15. ging es beim Fotocollagenbauen sehr kreativ ans Thema Mitbestimmung:
Fotoeindrücke

Sommersaison hat gestartet

Liebe Interessierte,

Seit 1.4. läuft die Parkbetreuungssaison für Kinder und Jugendliche in ganz Wien. Die Zeit!Raum Teams sind im südlichen 15. Wiener Gemeindebezirk und im 22. Bezirk für euch da!
Was wird geboten? Spiele, Kreatives, Sport, Ausflüge, Gärtnern, Werkeln, Workshops, Tanzen, Gesang,
Lerntrixx (- auch Indoor), Gespräche und ein offenes Ohr für eure Anliegen…
Neu 2019: Neben vielen interessanten Angeboten, hat die Jugendsportanlage Auer-Welsbach-Park auch an Feiertagen offen….
Seht selbst&kommt vorbei!

Achtung nochmal zur Info – im April und im Oktober beginnt und endet die Betreuung (wegen Dunkelheit) schon eine Stunde früher.

Sommerprogramm 15. Bezirk PDF

 

 

 

 

 

Sommerprogramm 22.Bezirk PDF

Fotoeindrücke: Wintersportwoche mit Zeit!Raum

So sollen Ferien sein!

Anfang Februar – in den Semesterferien- starteten die Wintersporttage mit Zeit!Raum in Drobollach in Kärnten.
Von Montag 4.2. bis einschließlich Freitag 8.2. 2019 hatten 33 Kinder und Jugendliche Spaß beim Rodeln, Eislaufen, Skifahren, Schwimmen und bei Spieleabenden.

Auch für Entspannung beim einfachen im Schnee „Herumwuseln“ oder bei Frischluftspaziergängen in der frischverschneiten, sonnenklaren Winterlandschaft war gesorgt.

Schwimmen, Karaoke, Tischtennis und ein leckeres Menü rundeten das Ferienprogramm ab.

Fotos: 

Zeit!Raum Dezemberausgabe

Die aktuelle Winterausgabe ist da und möchte euch auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen. Kurz vor Jahresende ist es auch an der Zeit einen Rückblick auf Erreichtes zu werfen: Unser neuer Kindergarten in Floridsdorf hat seit Oktober für mehr als 90 Kinder geöffnet, im Bereich Medienkompetenz und Empowerment haben unsere BesucherInnen Etliches dazugelernt, selber Filme und Lieder produziert, gelernt wo man sich Hilfe holt, wenn man cybergemobbt wird. Besonders stolz sind wir auch auf die jungen 5House Tänzerinnen, die bei einem wienweiten Wettbewerb abermals zu den Besten gekürt worden sind...

Pädagogische Programme der Kinder- und Jugendarbeit

Z!R Winterprogramme: Freizeitpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche

Ab Freitag den 2. November starten die vielseitigen Z!R Winterprogramme an den Standorten im 15. und im 22. Bezirk:
Neu im Bereich Kunst- und Kreativitätsförderung sind im 15. Bezirk Angebote wie „Werken und Gestalten“, „Z!R Tanz“ zwei Mal wöchentlich, Singen bei „Z!R Chor“ am Freitag.
Bildungsangebote bei „Bauen, Forschen und Entdecken“, Lernförderung beim „Lerncafé“- sonntags in der Sechshauser Straße 68-70 und in den Räumen der Polgarstraße 30a!
Bewegung, Ballspiele, Fußball – die absoluten Renner – findet ihr in der Turnhalle der KMS Kauergasse, bzw. im Turnsaal der BHAK Polgarstraße. Und auch Entspannung gibt es donnerstags bei Yoga in der Kauergasse. Im Z!RWohnzimmer der Oelweingasse sin...

Aktuelle Herbstausgabe online

Danke für die Ernte:Die Zeit!Schrift ist da!

…und informiert euch über unsere schönen und erlebnisreichen Sommerangebote und zeigt was es wieder Tolles im Herbst zu entdecken gibt.

Anton-Brenner-Wohnungsmuseum beim „Tag des Denkmals“

„Schätze teilen –Europäisches Kulturerbejahr“

Rund 400 Interessierte besuchten das Anton Brenner Wohnungsmuseum beim „Tag des Denkmals“ am 30.9. 2018

Der Tag des Denkmals ist der österreichische Beitrag zur europäischen Initiative der European Heritage Days (EHD). Dieser Tag –heuer war es der 30.9. – ist eine Veranstaltung des Bundesdenkmalamts, und ladet auf eine kulturgeschichtliche Reise durch Österreich:
Auch in Wien gibt es Stationen- so auch das Anton-Brenner-Wohnungsmuseum im 15. Bezirk.
Es ist dem Verein Zeit!Raum als Verwalter der ersten Gemeindebauwohnung die als Museum geführt wird, eine besondere Ehre beim österreichischen „Tag des Denkmals“ schon seit mehreren Jahren vertreten zu sein:
Ein erlebbares und begehbares Stück Wiener Architektur der Zwische...

BV Nevrivy lädt zu Theaterstück „BAKABU“

Hunderte begeisterte Kinder: Das Kindermusiktheater „BAKABU UND DER GOLDENE NOTENSCHLÜSSEL“ gastiert noch bis 22.9. im RÄP POLGARSTRASSE.

Am 17.9. besuchten Intendatin des Stücks und Schauspielerin Christina Sprenger und der Bezirksvorsteher des 22. Bezirks Ernst Nevrivy die vielen begeisterten Kinder im Theatersaal/RÄP Polgarstraße.

In der liebevoll erzählten Geschichte von Ferdinand Auhser „Bakabu und der goldene Notenschlüssel“ begleiten die Zuseher den Ohrwurm BAKABU in das Singeland und erleben mit ihm ein großes Theater-Abenteuer.
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy lädt Kinder aus dem 22. Bezirk zu den kostenlosen Vorführungen im Jugendtreff von Zeit!Raum ein, denn er möchte mittels kultureller Bildung auch die Sprachkompetenz der jungen Schulanfängerinnen fördern.

Sommersportwoche Drobollach

Nach den Ferien ist vor den Ferien!

Bei der Z!R Sommersportwoche in Drobollach haben 16 Kinder und Jugendliche der Parkbetreuung aus dem 15. und aus dem 22. Bezirk den Ferienausklang noch mal so richtig genossen…
Das Jugendgästehaus in Drobollach am wunderschönen Faakersee diente als Ausgangspunkt für Ausflüge zum Pyramidenkogel, zum Wörthersee, nahegelegenen Reiterhöfen oder dem Minimundus in Klagenfurt.
Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 7- 14 Jahren lernten sich außerdem beim gemeinsamen Lagerfeuer, Tanz- oder Spieleabenden besser kennen. In der letzten Woche vor Schulbeginn beim Reiten, Schwimmen, Wandern und erlebnisreichen Erkundungen an der Frischluft nochmal Energie tanken, tat allen richtig gut.
Das nächste Z!R Feriencamp kommt bestimmt!

Fotoeindrücke: